Ergebnis des Schulturniers 2018

28. März 2018

Schultanzturnier Sventana – Open

WETTBEWERB IM DISCOFOX

Am Samstag, 24. März 2018 fand das Schultanzturnier Sventana-Open statt.

Auch externe Tanzpartner waren zugelassen.

Wir freuen uns über die rege Teilnahme und gratulieren den Siegern herzlich.

Tanzturnier2018

Sieger: Jan Steffen u. Mara Bente Albrandt 2. Platz: Niklas Rödling u. Kimberly Behrends 3. Platz: Tim Wedemeyer u. Laura-Luisa Jörs

Herzlichen Glückwunsch.

 

Mona gewinnt Mathe-Olympiade

24. März 2018

Von Detlef Dreessen, Segeberger Zeitung, 24.03.2018

Foto: Sventana-Schule Bornhöved

Bettina Becker, Leiterin der Sventana-Schule in Bornhöved, war am Mittwoch mächtig stolz auf ihre Schüler. Eine der landesbesten Viertklässlerinnen im Fach Mathe kommt aus der Schule. Mona Mühlenberg (9, rechts) aus Schmalensee belegte bei der Mathe-Olympiade in Lübeck den 1. Platz.

Die Siegerehrung sei spannend gewesen, berichtete Mona. Alle 76 Teilnehmer wurden aufgerufen – nur Monas Name fehlte. „Ich dachte schon, die haben vergessen mich aufzuschreiben.“ Dann aber fiel ihr Name als letzter – als der der Landessiegerin.

Veranstaltungsort war das Audimax der Universität. „Da fühlte man sich schon klein“, gab Mona zu. Doch neben ihr saß Mitschülerin Rita Steck (9) aus Damsdorf. Als Drittklässlerin bekam Rita andere Aufgaben. „So konnten wir nicht abschreiben.“ Rita erreichte in ihrer Klassenstufe zwar keinen vorderen Platz. Spaß gemacht habe es aber trotzdem, betonte sie. Im Herbst will sie wieder am Wettbewerb teilnehmen. Auch Mona will wieder mitmachen. Als Fünftklässlerin werde sie aber das Gymnasium Schloss Plön vertreten, in das sie im Sommer wechselt.

Das Knobeln scheint bei den Mühlenbergs in der Familie zu liegen. Schon Monas Schwestern Mila (13) und Meta (11) haben erfolgreich bei der Mathe-Olympiade mitgemacht, berichtete Mathelehrer Frank Huhndorf. Auch im Unterricht muss er sich einiges einfallen lassen, um die Mathe-Asse bei Laune zu halten. Die normalen Aufgaben seien manchmal „stinklangweilig“, sagte Rita.

Wer glaubt, die beiden Mädchen hätten nur Zahlen im Kopf, liegt falsch. Mona spielt Fußball, Handball und Blockflöte. Rita spielt Klavier, ist begeisterte Schwimmerin und bereitet sich auf das Jugendschwimmabzeichen in Gold vor. Dass beide musikalisch sind, wundert Lehrer Huhndorf nicht: „Mathematik und Musik liegen dicht beieinander.

Von Detlef Dreessen, Segeberger Zeitung, 24.03.2018

Ats-Schulsprechstunde

23. März 2018

Steckbrief Suchtschulsprechstunde

Hej liebe Schülerinnen und Schüler,

mein Name ist Madita von Repel und ich bin Sozialarbeiterin bei der ATS Suchtberatungsstelle Bad Segeberg. Seit Ende Februar 2018 biete ich jeden Donnerstag und jeden zweiten Mittwoch von 9:00 Uhr bis 11:15 Uhr die Suchtschulsprechstunde an.

Wenn du Fragen, Sorgen oder Probleme rund um das Thema Sucht hast, ganz gleich, ob du es selber betroffen bist oder es um Freunde geht, komme gerne jederzeit vorbei. Unsere Gespräche basieren auf der Schweigepflicht, somit wir mit dem Gesprochenen absolut vertraulich umgegangen.                                  Du findest mich im Aula-Gebäude direkt im Raum neben der ‚Insel‘.

Ich freue mich auf dich!

 

Liebe Grüße,

Madita von Repel

 

1. Platz bei der Mathematik-Olympiade

21. März 2018

Jedes Jahr nimmt die Grundschule der Sventana-Schule unter der Leitung von Frank Huhndorf an der Mathematik-Olympiade teil.

foto matheolympiade2018

Dieser Wettbewerb beginnt auf schulischer Ebene, auf der die Schüler der 3. und 4.Klassen ihr mathematisches Wissen unter Beweis stellen.
Die Besten gelangen in die Kreisrunde, von wo aus wiederum die besten Mathematiker/innen auf Landesebene ihre Rechenkünste darbieten.
Mona Mühlenberg (4b) und Rita Steck (3a) nahmen am 15. März an der Landesrunde der 57. Mathematik-Olympiade teil.

foto3 matheolympiade2018

Mona Mühlenberg belegte mit zwei Mitstreitern aus dem Kreis Segeberg den 1. Platz und ist somit eine der besten Mathematikerinnen im Süden Schleswig-Holsteins.

foto2 matheolympiade2018

Wir gratulieren recht herzlich und sind sehr stolz, eine so talentierte Schülerin an unserer Schule zu haben.
Auch wenn es bei Rita nicht geklappt hat, eine Platzierung zu erreichen, so hatte sie Spaß daran, sich den Knobelaufgaben zu stellen. Für beide war es eine interessante Erfahrung, an der Landesrunde in Lübeck unter den besten Mathematikerinnen und Mathematikern des Landes starten zu können.
Im nächsten Jahr wollen beide Mädchen und noch weitere Schüler der Sventana-Schule an der Mathematik-Olympiade teilnehmen, denn Knobeln macht einfach Spaß.
Bettina Becker/ Frank Huhndorf

Informationen Zentrale Abschlüsse

14. März 2018

Elternabend Zentrale Abschlüsse

Datum: 15.03.2018

Uhrzeit: 19 Uhr

Ort: Mensa der OGS

Download: PP Zentrale Abschlüsse 2017/18